Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Controlling’ Category

SharePoint 360 hat mich auf einen interessanten Artikel vom Excel Ticker hingewiesen, der den neuen Data Explorer für Excel vorstellt, mit dem man nun in Excel 2013 und 2010 vielfältige Datenquellen einlesen kann:

Zitat Excel Ticker: „Als Dateiformate werden Excel-Dateien, XML-Dateien, CSV-Dateien und Text-Dateien akzeptiert. Datenbanken können via einem Microsoft SQL Server, Microsoft Windows Azure SQL Server, Microsoft Access Dateien, Oracle Server, IBM DB2 Server oder mySQL Server abgefragt werden. Zudem besteht die Möglichkeit als Datenquelle eine SharePoint-Liste, einen OData-Feed, einen HDFS (Hadoop Distributed File System), eine Windows Azure Marketplace Datenquelle, ein Active Directory oder Facebook anzugeben.

Anhand von drei Beispielen werden die Möglichkeiten des Explorers dargestellt, die Excel damit wie von Microsoft gewünscht immer weiter in den Mittelpunkt von Business Intelligence Lösungen bringt. Ich fand insbesondere das Beispiel mit der Folder Struktur interessant, es lassen sich aber gerade im Bereich Controlling und Reporting (Reminiszenz an mein altes Controller Herz) sicher weitere Anwendungsfälle finden.

Microsoft hat darüber hinaus auch bereits ein kurzes Video zum Data Explorer veröffentlicht.

Herunterladen kann man die Preview hier.

Read Full Post »

Jan Boltz und ich haben am Montag in Wien auf der SharePoint Koferenz vor 60 interessierten Zuhörern das Thema BI mit SharePoint 2010 und SQL Server 2012 vorgestellt. Wir haben den Vortrag kürzer gehalten und haben im Anschluss noch ca 20 Minuten mit den Zuhörern und Microsoft über die neuen Features und Anwendungsmöglichkeiten von BI in Unternehmen gesprochen. Hierbei war uns besonders wichtig darzustellen, das BI kein rein technisches Thema ist, sondern vielmehr ein Business Consulting Thema, welches in eine technische Implemetierung mündet.

Die Slides gibt es auf Slideshare:

Abriss des Vortrages:

SharePoint Server 2010 und SQL Server 2012 stellen für den Bereich Business Intelligence viele Funktionen und Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung.  Erhalten Sie hier einen Überblick, welche Funktionen in SharePoint 15 „Out-of-the-Box“ vorhanden sind und welche Neuerungen mit dem SQL Server 2012 Einzug erhalten. Diese Übersicht soll die Potenziale aufzeigen, die in der Kombination SharePoint 2010 und dem SQL Server 2012, als umfangreiche und ausgereifte Business-Intelligence-Plattform, stecken. Ein besonderer Fokus wird auf die neuen Funktionen des Power Viewers gelegt, der anhand einer Live-Demo vorgestellt wird.

Sprecher: Sebastian Gerling, JanBoltz | Logica

Read Full Post »

Als ich mit dem bloggen vor vier Jahren angefangen habe hätte nicht gedacht, dass ich je über den vierten Geburtstag schreiben würde. In diesen vier Jahren hat sich viel getan:

  • Ein neuer Job
  • Eine neue Stadt
  • Neue Themen
  • Neue Ansätze

Doch mein Blog hat mich mit bisher nahezu 400 Einträgen bei Allem begleitet. Dafür möchte ich ihm und meinen Lesern danken.

Zur Feier des Tages hier noch mal der erste Blogeintrag, der auch verdeutlicht, dass der thematische Schwerpunkt ursprünglich ganz wo anders gelegen hat.


Read Full Post »

…oder was mit Windows 7, Excel 2010 und einem Touch Display möglich ist zeigt dieses Video sehr anschaulich.

ICH BIN BEGEISTERT!!!

Read Full Post »

Einen sehr schönen Einblick geben die beiden Videos. Ich glaube, dass Microsoft da einen sehr großen Schritt hin zu „En Demand BI“ und „End User Orientierung“ gemacht hat. Durch die Möglichkeit Tabellen in Excel zu verknüpfen und mehrere Milliarden Rechenoperationen in kurzer Zeit durchzuführen, können auch technisch versierte Power User aus Daten Cubes die benötigten Reports selber erstellen.

Part I

Part II

Read Full Post »

Dies ist der 300. Blogpost, den ich seit dem 13. Februar 2006 schreibe. Aus der anfänglichen Idee einen Blog zum Thema Controlling zu schreiben ist mittlerweile ein recht umfänglicher Blog mit dem heutigen Fokus SharePoint geworden.

Ich möchte hier ein paar Auszüge posten, die die Entwicklung des Blogs und damit verbunden auch meinen Werdegang aufzeigen.

Der erste Eintrag:


Vortrag zum Thema Controlling an der Uni Bamberg


Kontakt mit der harten Projektrealität:


Das erste ISPA SharePoint User Group Treffen:


Einführung in die KPI Basics:


Vortrag auf der ShareConnect 2009:


Es ist mir eine große Freude, hier immer wieder Erfahrungen weitergeben zu können und Feedback zu erhalten. In diesem Sinne:

ES LEBE DAS WEB 2.0!!!

 

Read Full Post »

 
 

Gerade bei Bissantz gefunden. Ein wunderbares Beispiel, wie aufwendig früher die Erstellung von Graphiken war. Ein historischer Einblick, der mein altes Controller Herz auf Grund der Akribie höher schlagen lässt.

Auch wenn schon an dieser Stelle, wie in dem Artikel hier beschrieben schon Schindluder betrieben worden ist…

Read Full Post »

Older Posts »