Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2007

.. ich habe ja vor kurzem beschrieben, das ich mich sowohl mit Eclipse BIRT als auch mit MS Sharepoint beschäftige. Zurzeit bin ich dabei in BIRT verschiedene Reports zu generieren, die einen Teil unseres bisherigen EXCEL gestützten Reportings ablösen sollen. Mir schwebt dabei mittelfristig vor, eine web gestütztes Echtzeit Reporting System zu etablieren, was dem Anwender den Echtzeit zugriff auf die wichtigsten Basis Kennzahlen ermöglicht. Das ganze soll wie folgt geschehen: in einem Sharpoint Umfeld sollen die verschiedenen BIRT Reports in unterschiedlichen Weparts hinterlegt werden. Innerhalb dieser Webparts wird die eigentliche Darstellung vom Eclipse BIRT Viewer übernommen, der auch die individuelle Parametrisierung übernimmt, d.h. man kann beim Öffnen der entsprechenden Webparts bestimmte Abfrage Parameter wie Jahr, Bereiche oder Mitarbeiter wählen, die dann die Anfragen auf den SQL Server beeinflussen und so den Datenfluss beschleunigen. In dieser Steigerung der Performance liegt auch der Vorteil dieser Lösung im Vergleich zu dem schon recht ausgereiften bestehenden EXCEL basierten Reporting System bei uns, welches ich in den letzten zwei Jahren implementiert habe…Erste Erfolge/Misserfolge werde ich natürlich auch hier schildern… 

Advertisements

Read Full Post »

Sharepoint… bis vor einer Woche hat mir das Wort noch gar nichts gesagt, mittlerweile kann man schon fast sagen, das ich intern einen Maßnahme mit dem Titel: „Controlling Migration nach Sharepoint“ angestoßen habe. Ich teste intern gerade in wie weit sich Sharepoint zur Verwaltung von Dokumenten, Diskussionen, To Do Listen, aber in Verbindung mit der SQL Reporting Engine bzw. Eclipse Birt auch als integriertes Reportingsystem nutzen lässt. Ich bin von den bisherigen Ergebnissen sehr positiv überrascht, zumal sich Sharepoint an den verschiedenen Stellen bei der Berechnung der EXCEL Logik bedient, was mir einige Sachen stark vereinfacht. Ich werde jetzt mal sehen in wie weit sich ein für mich zu programmierbares Reporting System innerhalb von Sharepoint umsetzen lässt und werde weiter über meine Erfahrungen berichten.Als Hilfreich hat sich für mich der folgende Blog erwiesen…

Read Full Post »

… ich bin gerade dabei, mich intensiver mit dem Programm Eclipse BIRT auseinander zu setzen. Das ist ein Reporting Tool, was wir auch für Kundenprojekte einsetzten. Der Vorteil der internen Nutzung liegt somit klar auf der Hand:           es ist bereits Know How bei uns vorhanden          ich kann das Reporting spezifische Wissen erweitern          dadurch kann ich ggf. auch mal für Kunden arbeiten 

Weiter Vorteile sind die Webfähigkeit, an der ich aber derzeit noch ein wenig scheitere, was ich aber wohl mit Hilfe unserer IT Abteilung locker hinbekommen sollte und das direkte Aufsetzten auf dem SQL Server ohne Zwischenberechnungen in Excel, was die Performance stark verbessern dürfte.

Was ich persönlich auch sehr gut finde ist, das die Benutzung sehr intuitiv ist, wenn man sich schon länger mit Access oder ähnlichen Applikationen auseinander gesetzt hat…

Read Full Post »